AGB


Dr. Susanne Schimetta

Birkenweg 1

4060 Leonding

www.de-susanna.at

office@de-susanna.at

Allgemeine Geschäftsbedingungen von De-Susanna

1.      Allgemeines:

Nachstehende Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGBs) gelten für alle Verträge mit „de-susanna“ (Dr. Susanne Schimetta; Birkenweg 1, 4060 Leonding, im weiteren „Verkäuferin“).Vorliegenden AGBs widersprechende (Teile von) AGBs von Vertragspartnern (im weiteren „Kundin/Kunde“) erlangen keine Geltung, ausgenommen mit ausdrücklicher Zustimmung der Verkäuferin.

 

2.      Vertragssprache:

Die Vertragssprache ist Deutsch

 

3.      Zielland:

Das Angebot richtet sich ausschließlich an Kunden mit Wohnsitz oder gewöhnlichem Aufenthalt in Österreich oder Deutschland.

 

4.      Vertragsabschluss:

Das Zustandekommen eines Vertrages bedarf eines Auftrags durch die Kundin / den Kunden und dessen Annahme durch die Verkäuferin. Der Auftrag durch die Kundin/den Kunden erfolgt durch Bestellung der Ware (siehe unten Kapitel „Ware“). Die Bestellung der Ware erfolgt über die Website (Anfragen zu Produkten oder zum Bestellvorgang per E-Mail an office@de-susanna.at). Eine Bestellung ist nur möglich, wenn alle im Bestellformular mit * bezeichneten Felder ausgefüllt sind. Fehlen Angaben oder kann die Verkäuferin der Bestellung aus sonstigen Gründen nicht nachkommen, erhält die Kundin/der Kunde eine Fehlermeldung. Vor dem endgültigen Abschicken der Bestellung erhält die Kundin/der Kunde die Möglichkeit, seine Bestellung zu korrigieren. Unterstützende Detailinformationen erhält die Kundin/der Kunde direkt im Zuge des Bestellvorgangs. Sobald der Bestellvorgang abgeschlossen ist, wird die Kundin/der Kunde durch ein Infofenster „Ihre Bestellung ist abgeschlossen und wurde erfolgreich versendet“ benachrichtigt. Dies stellt noch keine Annahme des Angebots der Kundin/des Kunden dar. Wenn die Bestellung bei der Verkäuferin eingelangt ist, wird die Kundin/der Kunde über die von ihr/ihm bekannt gegebene E-Mail-Adresse vom Eingang seiner Bestellung verständigt. Diese Verständigung stellt noch keine Annahme ihres/seines Angebots dar. Die Annahme des Auftrags durch die Verkäuferin erfolgt durch schriftliche Bestätigung der Auftragsübernahme an die Kundin/den Kunden.

 

5.      Vertragsspeicherung:

Das ausgefüllte Bestellformular und ggf. die Auftragsbestätigung werden von der Verkäuferin nicht abrufbar gespeichert und müssen bei Bedarf von der Kundin/dem Kunden selbst abgespeichert oder ausgedruckt werden. Die Kundin/der Kunde erhält nach erfolgter Bestellung eine Benachrichtigung per E-Mail mit den Inhalten des Bestellformulars (im Bedarfsfall kann diese von der Kundin/dem Kunden ausgedruckt oder gespeichert werden). Bei Annahme des Angebots durch die Verkäuferin wird eine schriftliche Bestätigung per E-Mail an die Kundin/den Kunden gesendet (im Bedarfsfall kann diese von der Kundin/dem Kunden ausgedruckt oder gespeichert werden).

 

6.      Bindung der Kundin/des Kunden an ihr/sein Angebot:

Die Kundin/der Kunde ist an seine Bestellung 7 Tage ab Zugang dieser Bestellung gebunden. Der Tag des Zugangs der Bestellung wird der Kundin/dem Kunden im Rahmen der Empfangsbestätigung unverzüglich bekannt gegeben.

 

7.      Ablehnung der Bestellung:

Sollte die Verkäuferin der Bestellung der Kundin/des Kunden aus irgendwelchen Gründen nicht nachkommen können, wird die Kundin/der Kunde darüber per E-Mail verständigt.

 

8.      Ware:

Als Ware sind die auf der Website www.de-susanna.at angeführten Produkte definiert. Im Wege der freien Vereinbarung können Sonderanfertigungen produziert werden.

 

9.      Preise:

Es gelten die auf der Website www.de-susanna.at angeführten Preise. Bei Sonderanfertigungen bedarf es einer schriftlichen Vereinbarung über den Preis zwischen der Kundin/dem Kunden und der Verkäuferin. Alle Preise enthalten die aktuelle gesetzliche Mehrwertsteuer. Preisänderungen (bzw. –anpassungen)  sind jederzeit möglich (ausgenommen laufende Aufträge). Die angeführten Preise enthalten noch keine Versandkosten (siehe dazu unter Punkt 11.)

 

 

 

10.  Zahlungsbedingungen:

Die Zahlung erfolgt durch Vorkasse oder PayPal.

Vorkasse (es ist der Gesamtbetrag gemäß Bestellformular incl. der ausgewiesenen Versandkosten zu überweisen):

BANKVERBINDUNG:

Dr. Susanne Schimetta

IBAN:   AT35 5400 0000 07671472

BIC:     OBLAAT2L

 

 

11.  Versandbedingungen und Kosten:

Der Versand der Ware erfolgt über die Österreichische Post AG oder einen privaten Paketdienst. Eine andere Form der Warenübersendung bzw. –übergabe bedarf einer gesonderten Vereinbarung zwischen der Kundin/dem Kunden und der Verkäuferin.

Bei laufenden Bestellungen müssen Änderungen von Lieferadressen ehestmöglich bekanntgegeben werden.

Die Versandkosten sind von der Kundin/dem Kunden zu übernehmen. Die Höhe der Versandkosten wird im Bestellvorgang extra ausgewiesen.

 

12.  Lieferzeiten:

Lieferzeiten sind bei den jeweiligen Produkten angeführt.

 

13.  Rückgaberecht (für österreichische KundInnen):

Die Kundin/der Kunde kann ohne Angabe von Gründen die Ware innerhalb von 14 Tagen den Vertragsabschluss widerrufen und die Ware zurücksenden. Die Ware muss unbeschädigt und in ordnungsgemäßer Originalverpackung zurückgeschickt werden. Die Kosten für die Rücksendung trägt die Kundin/der Kunde. Die Frist des Rückgaberechts beginnt mit dem Wareneingang bei der Kundin/dem Kunden. Innerhalb von 14 Tagen nach Eintreffen der Ware bei der Verkäuferin wird der Kaufpreis rückerstattet.

Vom Rückgaberecht ausgenommen sind speziell für die Kundin/den Kunden angefertigte Waren.

 

 

 

 

Widerrufsbelehrung: (für deutsche KundInnen)

Widerrufsrecht

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) oder – wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird – auch durch Rücksendung der Sache widerrufen.

Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger  und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Absatz 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312g Absatz 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache. Der Widerruf ist zu richten an:

 

Susanne Schimetta

Birkenweg 1

A-4060 Leonding

Österreich

 

Widerrufsfolgen

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung sowie Nutzungen (z. B. Gebrauchsvorteile) nicht oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren beziehungsweise herausgeben, müssen Sie uns insoweit Wertersatz leisten. Für die Verschlechterung der Sache und für gezogene Nutzungen müssen Sie Wertersatz nur leisten, soweit die Nutzungen oder die Verschlechterung auf einen Umgang mit der Sache zurückzuführen ist, der über die Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise hinausgeht. Unter „Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise“ versteht man das Testen und Ausprobieren der jeweiligen Ware, wie es etwa im Ladengeschäft möglich und üblich ist. Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden.

Sie haben die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden.

Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.

 

Vom Widerrufsrecht ausgenommen sind speziell für Sie angefertigte Waren.

 

Ende der Widerrufsbelehrung

 

 

 

14.  Gewährleistung:

Es gelten die gesetzlichen Gewährleistungsbestimmungen. Abnützungserscheinungen können nicht als Mangel anerkannt werden. Aufgrund technischer Bedingungen kann es zu geringfügigen Abweichungen zwischen den Farben der gelieferten Ware und den Darstellungen auf der Website kommen. Diese Abweichungen können nicht als Mangel anerkannt werden.

 

15.  Salvatorische Klausel: 

Sollten einzelne Bestimmungen des Vertrages einschließlich dieser Regelungen ganz oder teilweise unwirksam sein, oder sollte der Vertrag eine Lücke aufweisen, bleibt die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen oder Teile solcher Bestimmungen unberührt.

 

16.  Haftungsausschluss für leichte Fahrlässigkeit:

Schadenersatzansprüche in Fällen leichter Fahrlässigkeit sind ausgeschlossen. Dies gilt nicht für Personenschäden oder Schäden an zur Bearbeitung übernommenen Sachen sowie Produkthaftungsansprüche.

 

17.  Datenschutz: 

Die persönlichen Daten der Kundin/des Kunden, die für die Abwicklung des Geschäftsvorganges notwendig sind, werden ab dem Zeitpunkt der Absendung der Bestellung elektronisch gespeichert und vertraulich behandelt.

 

18.  Gerichtsstand/Erfüllungsort:

Erfüllungsort: Dr. Susanne Schimetta, Birkenweg 1, A-4060 Leonding, Österreich

 

 

Allgemeine Geschäftsbedingungen von De-Susanna, 1. Version vom 29.10.2013